Kitesurfen auf Reisen mit Miriam Tymiec

September 20, 2016

Kitsurfen gilt als neuer Trendsport auf Reisen. Doch das Reisen mit einem Kite ist alles andere als leicht - im wahrsten Sinne des Wortes. An viel mehr Orten auf der Welt kannst du einfacher Kiten als eigentlich Wellenreiten, was wir bereits mit Julian Siewert in Folge 34 besprochen haben.

Alles was du fürs Kiten brauchst, ist das Equipment und etwas Wind. Sollte dieser nicht stark genug sein, nimmst du einfach einen größeren Kite.

Miriam ist Kite-Profi und reist seit Jahren nur noch mit ihrem Kite von Kitespot zu Kitespot um die Welt. Was so geil am Kiten ist, wo du Kiten lernen solltest und worauf du alles achten musst, erfährst du in dieser 42. Off The Path Podcast Folge von ihr!

Erfahre in dieser Episode "Kitesurfen auf Reisen":

  • Was am Kitesurfen so cool ist
  • Wie fit du zum Kitesurfen sein musst
  • Welche Orte zum Kiten besonders zu empfehlen sind
  • Warum du zum Start in ein Kitesurfcamp gehen solltest
  • Wie so ein Kurs abläuft und wie viel Theorie du lernen musst
  • Ab wann es Sinn macht, mit eigener Ausrüstung zu reisen
  • Wie viel die Kiteausrüstung kostet
00:0000:00

Facebook Comments: